DRIANGEL GISWIL                   
Ihr neues Zuhause

Für ein Wohnen mit Wohlfühlcharakter - Kurzbaubeschrieb

Der qualitativ hohe Ausbaustandard mit auserlesenen Materialien wird Sie begeistern.

 

Ökologie 

Hochwertige Aussendämmung mit eingefärbtem Deckputz/gestrichenem Verputz. Die Bereitstellung der Energie für die Raumwärme und das Warmwasser erfolgt über den Wärmeverbund der Korporation Giswil. Jedes Haus wird einzeln an den Wärmeverbund angeschlossen. Die Beheizung der Räume erfolgt mittels Niedertemperatur-Fussbodenheizung mit jeweils eigenem Raumthermostat.

Konstruktion

Massivbauweise in Beton, Backstein und Kalksandstein. Bodenplatte, Umfassungswände im Erdreich und sämtliche Geschossdecken in Stahlbeton. Unter Terrain wasserdicht erstellt. Ab Dachgeschoss Wände und Decken in Holzelementsystembau.  

Bedachung

Dacheindeckung aus Schiefereternit. Unterdach in Holzkonstruktion mit Hohlkastenelementen. Isolation 30 cm. Ausführung sämtlicher Spenglerarbeiten in Kupfer.  

Fenster

Fenster / Hebeschiebetüren aus Holz/Metall mit 3-fach Isolierverglasung.

Sonnenschutz

Die Fenster verfügen über einen Sonnenschutz mit elektrisch angetriebenen Leichtmetall-Rafflamellenstoren.
Knickarmmarkisen mit elektrischem Anschluss bei allen Balkonen und Sitzplätzen.

Elektroanlagen

Separate Hauszuleitung für jedes Haus. Einbauspots in Korridor / Küche / Nasszellen. In jedem Zimmer und in Wohnen / Essen 3-fach Steckdosen sowie eine Deckenlampenstelle. Eine betriebsbereite Multimediadose (Radio/TV und Telefon) in Wohnen und in jedem Zimmer. Sonnerie mit Gegensprechanlage.

Küche

In allen Wohnungen wird eine hochwertige Wohnküche gemäss Plan eingebaut, Produkt Alpnach Küchen.
Front in Weiss
Arbeitsfläche in Naturstein
V-Zug Geräte wie Glaskeramik-Kochfeld, Einbaubackofen, Kombi-Steamer, Einbaukühlschrank und Geschirrspüler.

Budgetpreise gemäss Preisliste

 

Sanitäre Anlagen und Apparate

Apparate Farbe weiss. Armaturen in verchromter Ausführung. Lavabo und Spiegelschrank mit Leuchte im Bad. Dusche mit Duschetrennwand in Echtglas. Apparateanordnung gemäss Plan.
Die Wohnungen in Driangel 5, 7 und im Haus 1 im Dachgeschoss verfügen über ein Reduit mit V-Zug Waschmaschine und Tumbler (WT). Im Driangel 1 & 2 befindet sich im Untergeschoss pro Wohnung eine abschliessbare Kabine mit WT.  
Sanitärapparate und Budget gemäss Sanitärliste.
 

Transportanlage

Barrierefreier Personenaufzug AS für 8 - 9 Personen
(Nutzlast max. 675 kg)
 

Wand- und Deckenbeläge

Abrieb auf sämtlichen Wänden und Weissputz auf allen Decken, ausser nicht wohnungsinterne Räume. Wohnungen im Dachgeschoss: Innenwände Weissputz oder Tapete, Dachuntersicht mit Holztäfer, Wachs gebeizt. Nasszellen keramische Platten, raumhoch. 

Bodenbeläge/Unterlagsböden

Zementüberzug gestrichen in den Keller -, Dispo - und Trocknungsräumen. Unterlagsböden mit Calciumsulfatmörtel, 50-70 mm stark. Trittschall- und Wärmedämmung in allen Wohngeschossen. Treppenhäuser mit Feinsteinzeugplatten oder Granit. Balkonböden und Aussensitzplätze aus Werzalit. Keramische Bodenplatten mit Sockel in Nasszellen, Küche und Reduits. Parkettbeläge in Eiche massiv, mit Holzsockel in Entrée,
Wohnen / Essen und Zimmer.

Schreinerarbeiten

Wohnungsabschlusstüren, Volltürblatt in Kunstharz weiss belegt schallhemmende Ausführung mit Sicherheitszylinder. Wohnungsinnentüren mit Röhrenspan-Türblättern mit Türbelag Kunstharz weiss. Einbauschränke und Garderoben, Produkt Alpnach Norm, gemäss Plänen. Vorhangschienen VS  57 in Decke eingelegt in allen Zimmern.

Keller

Pro Wohnung ein Kellerabteil gemäss Plan im UG. Pro Haus wird ein Trockenraum mit Raumluftwäschetrockner zur Verfügung gestellt. 

Parkplätze

Gemeinsame Autoeinstellhalle im UG mit direktem Zugang zu jedem Treppenhaus. Für Besucher stehen im Freien Parkplätze zur Verfügung.

                                           Änderungen und Anpassung vorbehalten.